PERMANENTE AUSSTELLUNG

Von der Mehlmühle zur Farinera

Die Farinera ist über der ehemaligen „Molí del Mig” (Mühle der Mitte) errichtet, eine der drei Mehlmühlen, die in der mittelalterlichen Stadt von Castelló d’Empúries existierten... 

 

Die Farinera ist über der ehemaligen „Molí del Mig” (Mühle der Mitte) errichtet, eine der drei Mehlmühlen, die in der mittelalterlichen Stadt von Castelló d’Empúries existierten. Ihr derzeitiges Erscheinungsbild, ein bemerkenswertes Gebäude mit drei Etagen, und die Maschinerie, die es beherbergt, sind das Resultat des Prozesses der Industrialisierung, die um 1860 die technische und bauliche Umwandlung der ehemaligen Mühle in eine Fabrik annehmen lässt, die einen Teil der Maschinerie 90 Jahre später erneuern wird.